Home Produkte Unternehmen Karriere

Stellenangebot

Metallfacharbeiter m/w/d Einrichten und Bedienen von Rundtaktmaschinen

Hochmodern und leistungsstark sind wir ein starkes Team mit rund 35 Mitarbeitern, das sich leidenschaftlich für innovative High-Tech und Top-Qualität begeistert. Unsere namhaften Kunden aus der Automobilindustrie, dem Maschinenbau und der Lüftungstechnik wissen, dass sie sich auf uns verlassen können, wenn es um komplexe Aufträge geht. Wer Spaß an Technik hat, der arbeitet sicherlich gerne an unseren selbst entwickelten Rundtaktmaschinen zur Bearbeitung von Kugelpfannen.

Was Sie erwartet

Sie bestücken unsere Rundtaktmaschinen mit Rohlingen, richten die Maschine auf die jeweilige Größe und Art der Kugelpfanne ein und überwachen die Bearbeitung. Auch Aushilfen an Montagemaschinen in Stoßzeiten oder kleinere Reparaturarbeiten sind Teil Ihrer Arbeit.

Spaß an eigenständiger Präzisionsarbeit

Sie rüsten und bedienen die jeweiligen Maschinen ganz eigenständig nach Arbeitsplan, überwachen die Prozesse und prüfen und messen die Teile. Auch kleinere Wartungsarbeiten und Reparaturen führen Sie selbstständig durch.

Bringen Sie Erfahrung mit

Selbstverständlich arbeiten wir Sie gründlich ein. Aber Kenntnisse in der Zerspanung in Kombination mit Fertigungskenntnissen (vorzugsweise in der Serienfertigung) und gutem technischen Verständnis im Allgemeinen bringen Sie ebenso mit wie Erfahrung im Umgang mit Messmitteln.

Mit super Kollegen schafft’s sich gut

Wir sind ein gut eingespieltes Team. Neben dem großen Freiraum, einem sicheren Arbeitsplatz und guter Bezahlung können Sie viel Neues lernen und sich einbringen. Erste Informationen vorab erhalten Sie von Herrn Jens Gebert. Er freut sich auf Ihren Anruf unter Telefon 07948 9110-13. Oder senden Sie ihm gleich Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Gebert Rundtaktmaschinen – eine Eigenentwicklung
Gebert Rundtaktmaschinen – eine Eigenentwicklung
Gebert Rundtaktmaschinen – eine Eigenentwicklung
Gebert Rundtaktmaschinen – eine Eigenentwicklung
Gebert Rundtaktmaschinen – eine Eigenentwicklung